55768 Hoppstädten-Weiersbach

EDEKA DECKER´s TEAM


PLZ-Gebiet 55...
Sammelgebiet: Birkenfelder Land und Umgebung
Sammelort: EDEKA DECKER´s TEAM -  Alexandra Decker e.K., Saarstraße 129,  55768 Hoppstädten-Weiersbach
Sammelort: EDEKA DECKER´s TEAM -  Alexandra Decker e.K., Brückenerstrasse 4,  55765 Birkenfeld
Öffnungszeiten und Annahmezeiten: Mo - Sa: 7 - 21 Uhr 
Fon: 0 67 82 / 88 789 - 0  (Ho-Wei)  und  0 67 82 / 98 80 09 - 0 (BIR)
E-Mail: howei@e-deckers-team.de  und  birkenfeld@e-deckers-team.de 
Homepage:www.edeka-deckers-team.de

Hier wird angenommen: Kunststoff-DECKEL + Metall-KRONKORKEN + ALUDECKEL + KORKEN + BRILLEN + BRIEFMARKEN + POSTKARTEN

Annahme nur während der o.g. Öffnungszeiten!
 

Maße der 120-L-Fässer:  H 120 - Durchmesser 50 cm



 

66606 St. Wendel

Wertstoff- und Entsorgungshof der Kreisstadt St. Wendel


PLZ-Gebiet: 66... 
Sammelgebiet: Stadt St. Wendel mit Umgebung
Sammelort: Wertstoff- und Entsorgungshof der Kreisstadt St. Wendel, Dr. Walter-Bruch-Straße 8, 66606 St. Wendel,
Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr, Donnerstag von 10:00 bis 18:00 Uhr, Samstag von 09:00 bis 15:00 Uhr.
Fon: 0 68 51 / 809 - 1939 (während der Öffnungszeiten)
E-Mail: wertstoffhof@sankt-wendel.de
Ansprechpartner Wertstoff- und Entsorgungshof: Herr Eckfelder, Herr Scheib, Herr Mörsdorf
Homepage: https://www.sankt-wendel.de/buergerservice/wertstoffhof/ 

Hier wird angenommen: Kunststoff-DECKEL + Metall-KRONKORKEN + ALUDECKEL + KORKEN + BRILLEN + BRIEFMARKEN + POSTKARTEN

Annahme nur während der o.g. Öffnungszeiten!
 

v.l.n.r.:  Kurt Wiese (1. Beigeordneter der Stadt St. Wendel), Michaela Roos (Gudd-Zweck UG), Michael Roos (Rotary Club Tholey-Bostalsee), Hans Jürgen Rauber (Stadt St. Wendel -  Umweltamt)   -  Foto-Rechte:  Josef Bonenberger

Tim Recktenwald (Stadt St. Wendel - Umweltamt) und das Team auf dem Wertstoffhof der Kreisstadt St. Wendel, hatten zum Start der Sammel-Aktion alles bestens vorbereitet und die Sammel-Fässer mit den passenden A4-Plakaten präpariert.  Vielen Dank dafür.
Die Übergabe von weißen Gewebesäcken für den späteren sicheren Transport des Sammelgutes erfolgt vom Rotary Club Tholey-Bostalsee auf Wunsch an alle Sammel-Partner.

Maße der 120-L-Fässer:  H 120 - Durchmesser 50 cm
 

v.l.n.r.:  Hans Jürgen Rauber (Stadt St. Wendel -  Umweltamt),  Peter Klär (Bürgermeister der Stadt St. Wendel),  Jörg Eckfelder (Mitarbeiter im Wertstoffhof St. Wendel)
Foto-Rechte:  Stadt St. Wendel - Josef Bonenberger

Auch Bürgermeister Peter Klär ist von der Idee der "Müllvermeidung im Kleinen" für seine Stadt St. Wendel begeistert, die jeder "Mitmacher" in seinem täglichen Leben (privat & beruflich) ganz unproblematisch bei den 7 Sammel-Themen integrieren kann.
Im Wertstoffhof St. Wendel wird von den motivierten Mitarbeitern zunächst das jeweilige Sammelgut in die bereitstehenden und beschrifteten blauen Fässer  eingebracht und dann in die stabilen weißen Gewebesäcke umgefüllt, die der Rotary Club Tholey-Bostalsee zur Abholung und zum sicheren Transport zur Verfügung gestellt hat. Bei den Abholungen voller Gewebesäcke  werden dann wieder  leerer Gewebesäcke übergeben im Tausch.



 

66625 Nohfelden-Wolfersweiler

EVS-Wertstoff-Zentrum-Nohfelden, Gewerbegebiet Wolfersweiler


PLZ-Gebiet 66...
Sammelgebiet: Gemeinden  Nohfelden & Freisen mit Umgebung
Sammelort: EVS-Wertstoff-Zentrum-NohfeldenGewerbegebiet Wolfersweiler, St. Wendeler Straße, 66625 Nohfelden-Wolfersweiler
Öffnungszeiten: Montag ganztägig geschlossen - Dienstag, Mittwoch u. Freitag von 10:00 bis 17:00 Uhr - Donnerstag von 12:00 bis 18:30 Uhr, Samstag von 08:00 bis 15:00 Uhr
Fon: 0 68 52 / 80 90 508 (während der Öffnungszeiten)
E-Mail: wertstoffhof@nohfelden.de
Ansprechpartner Wertstoffhof: Herr Gaukler, Herr Andres, Frau Faber
Homepage: www.nohfelden.de  und  hier geht es direkt zur Muster-/Pilot-Sammelstelle  

Hier wird angenommen: Kunststoff-DECKEL + Metall-KRONKORKEN + ALUDECKEL + KORKEN + BRILLEN

Annahme nur während der o.g. Öffnungszeiten!
 

Maße der grauen Boxen: B 120 - T 80 - H 60 cm   -   Maße der 120-L-Fässer:  H 120 - Durchmesser 50 cm
 

.


 

66629 Freisen

Gemeindeverwaltung Freisen, Fachbereich III - Bauhof


PLZ-Gebiet 66...
Sammelgebiet: Freisen und Umgebung
Sammelort: Gemeindeverwaltung Freisen, Fachbereich III - Bauhof, Herr Roland Klein, Waldstraße 1 (Einfahrt Bauhof für PKW/LKW – bei Deckel-Behälter-Anlieferung/-Abholung), 66629 Freisen
Fon: 0 68 55 / 97 - 70  -  Fax: 0 68 55 / 97 - 77
E-Mail: Roland.Klein@freisen.de
Homepage: www.freisen.de 

Hier wird angenommen: Kunststoff-DECKEL + Metall-KRONKORKEN + ALUDECKEL + KORKEN + BRILLEN

Annahme nur nach vorheriger Anmeldung/Absprache mit Bauhof per Telefon oder E-Mail.
 

Maße der grauen Boxen: B 120 - T 80 - H 60 cm   -   Maße der 120-L-Fässer:  H 120 - Durchmesser 50 cm


 

66629 Oberkirchen

Café Edelstein - Heimat- u. Verkehrsverein WEISELBERG e.V.


PLZ-Gebiet 66...
Sammelgebiet: Oberkirchen und Umgebung
Sammelort: Café Edelstein - Heimat- u. Verkehrsverein WEISELBERG e.V., Erwin Raddatz (1.Vorsitzender), Hauptstr. 26 (Alte Schule/Mineralogisches Museum), 66629 Oberkirchen
Fon: 0 68 55 / 48 10 76  -  Mobil: 0 1575 / 87 53 755
E-Mail: erwin.raddatz@kabelmail.de
Homepage: www.oberkirchen-saarland.de/bei-uns-ist-was-los/projekte/cafe-edelstein/

Hier wird angenommen: Kunststoff-DECKEL + Metall-KRONKORKEN + ALUDECKEL + KORKEN + BRILLEN + BRIEFMARKEN + POSTKARTEN

Annahme ohne Anmeldung während folgender Zeiten:
Jeden Dienstag von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr, während der "kulinarischen Gudd-Zweck-EVENTS" gemäß Termin-Liste im/am Café Edelstein
Jeden Donnerstag von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr (Extra-Annahme-Service - nur auf Anmeldung per E-Mail an:  gz@gudd-zweck.de)
Jeden Sonntag von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr, während  "Kaffe & Kuchen" im Café Edelstein
 


Michaela Roos (Gudd-Zweck UG) präsentiert hier die weißen PP-Gewebe-Säcke 60 cm x 105 cm, die der gemeinnützige Verein "Rotary-Hilfe-Tholey-Bostalsee e.V." angeschafft hat, um "mitmachende Schulen" bei den Sammel-Aktionen für Kunststoff-Deckel, Kronkorken, Aludeckel  damit zu unterstützen, damit Lagerung und Transport möglichst sauber und einfach mit stabilen Transport-Säcken möglich sind.

Die kostenlose Übergabe der Gewebe-Säcke an Vertreter der "mitmachenden Schulen" erfolgt am Café Edelstein  in Oberkirchen nach vorheriger Termin-Vereinbarung mit dem Kooperationspartner Gudd-Zweck UG - am besten per E-Mail:  gz@gudd-zweck.de

Am Café Edelstein können dann auch die in den Schulen/Kitas "sortenrein" gesammelten  Kunststoff-Deckel, Kronkorken, Aludeckel, Korken, Brillen, Briefmarken und Postkarten  abgegeben werden.  

WICHTIG: Das Sammel-Gut darf in keinem Falle "vermischt" werden - siehe die SAMMEL-REGELN.

Das Prinzip des "DGT-Sammeln" müssen alle "Mitmacher" beherzigen, damit es dauerhaft "funktioniert".

Es gibt einige gute Gründe für CHARITY-Projekte, die sich "einfach in den Alltag integrieren lassen".
 


Das im Café Edelstein "sortenrein" abgegebene Sammel-Gut wird dann zur zentralen Sammel-Stelle der Gemeinde Freisen, den Bauhof Freisen, gebracht und dort in die bereitstehenenden Sammel-Fässer oder in die grauen Sammel-Boxen gefüllt, die dann vom regionalen Verwerter in Freisen abgeholt werden.
Die daraus resultierenden Spenden werden vom gemeinnützigen Verein "Rotary-Hilfe-Tholey-Bostalsee e.V." entsprechend den jeweiligen Zweckbindungen verwaltet und verwendet.

 

Als 1. Vorsitzender des Heimat- und Verkehrsverein WEISELBERG e.V. und somit als Kooperationspartner der Gemeinde Freisen, des Rotary Club Tholey-Bostalsee und der Gudd-Zweck UG  bei  den 7 Sammel-Aktionen sorgt Erwin Raddatz mit seiner Frau Mary und dem ganzen Team im Café Edelstein in Oberkirchen dafür, dass nur "sortenreines" Sammel-Gut im Café Edelstein angenommen & geprüft wird, danach in der sog. "grünen Garage" zwischengelagert wird, um bei genügender Transportmenge an die zentrale Lagerstelle im "alten Elektro-Häuschen" von Oberkirchen in stabilen PP-Gewebesäcken umgelagert zu werden bis zur Weiterverwendung.
 

Sobald die Sammel-Menge in der "Grünen Garage" im Café Edelstein für eine Umlagerung ausreichend ist, transportieren die ehrenamtlichen Helfer die Menge "dorfintern" ins zentrale Zwischenlager.
 

Das ehemalige "Elektro-Häuschen" in Oberkirchen dient als "Zwischenlager" für die 7 Sammel-Aktionen. Die Gemeinde Freisen und Ortsvorsteher Roland Becker unterstützen auf diese Weise die ehrenamtlichen Aktivitäten des Heimat- und Verkehrsverein WEISRLBERG e.V.  am Café Edelstein und der Gudd-Zweck UG.
 

Im früheren "Elektro-Häuschen" in Oberkirchen kann der derzeitige LEERSTAND sinnvoll genutzt werden, um für die 7 Sammel-Aktionen  als Zwischenlager zu dienen.  Sobald die Menge an sortenreinem Sammelgut insgesamt groß genug ist, dass sich ein Transport nach Trier zum Gudd-Zweck-Kooperationspartner  Fa.  STEIL ENTSORGUNG GmbH  als sinnvoll erweißt, werden Mitglieder des Rotary Club Tholey-Bostalsee  im Rahmen Ihrer sog.  "hands-on"-Projekte ( ...d.h. "selbst anpacken" ...) mit einem Transportfahrzeug/Anhänger-Fahrzeug die Sammel-Mengen laden und nach Trier zur Fa. STEIL bringen, wo das Sammelgut entladen und gewogen wird. Aus dem RECYCLING-Spenden-Erlös werden dann entsprechend dem jeweiligen Sammelgut die definierten Hilfs-Projekte unterstützt.


 

66636 Tholey

Wertstoffzentrum Hasborn-Dautweiler

 

PLZ-Gebiet 66...
Sammelgebiet: Tholey und Umgebung
Sammelort: Wertstoffzentrum Hasborn-Dautweiler, Industriestraße 14, 66636 Tholey-Hasborn
Ansprechpartner: Martin Johann (Leiter Wertstoffhof) und Timo Paulus-Ludwig
Öffnungszeiten: Mo. + Di. + Do. + Fr. von 9:00 - 15:45 Uhr  -  Mi. 14:00 - 17:45 Uhr  -  Sa. von 8:00 bis 13:45 Uhr 
Telefon Büro Wertstoffzentrum: 0 68 53 / 8 54 07 50
E-Mail: m.johann@tholey.de und t.paulus-ludwig@tholey.de
Homepage: www.tholey.de 

Hier wird angenommen: Kunststoff-DECKEL + Metall-KRONKORKEN + ALUDECKEL + KORKEN + BRILLEN + BRIEFMARKEN + POSTKARTEN

Annahme nur während der o.g. Öffnungszeiten!


 

66640 Namborn

Gemeindeverwaltung Namborn im Rathaus


PLZ-Gebiet 66...
Sammelgebiet: Namborn und Umgebung
Sammelort: Gemeindeverwaltung Namborn , Rathaus, Schloßstraße 13, 66640 Namborn

Fon: 0 68 57 / 900 30
E-Mail: rathaus@namborn.de
Homepage: www.namborn.de 

Sprechzeiten / Annahmezeiten:
vormittags: Mo, Di, Mi, Do, Fr = 08:30 - 12:00 Uhr
nachmittags: Mo, Di, Do = 13:30 - 15:30 Uhr / Mi = 13:30 - 18:00 Uhr

Hier wird angenommen: Kunststoff-DECKEL + Metall-KRONKORKEN + ALUDECKEL + KORKEN + BRILLEN + BRIEFMARKEN + POSTKARTEN

Annahme nur während der bekannten  Sprechzeiten!


 

66646 Marpingen

Werststoffhof Gemeinde Marpingen-Alsweiler


PLZ-Gebiet 66...
Sammelgebiet: Marpingen und Umgebung
Sammelort: Werststoffhof Gemeinde Marpingen, Marpinger Straße 69, 66646 Marpingen-Alsweiler
Ansprechpartner: Benedikt Hoffmann (Leiter Wertstoffhof )
Öffnungszeiten: Montag ganztägig geschlossen - Dienstag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr - Samstag von 9:00 bis 15:00 Uhr
Fon: 0 68 53 / 85 40 231
E-Mail: wertstoffzentrum@marpingen.de
Homepage: www.marpingen.de 

Hier wird angenommen: Kunststoff-DECKEL + Metall-KRONKORKEN + ALUDECKEL + KORKEN + BRILLEN + BRIEFMARKEN + POSTKARTEN

Annahme nur während der o.g. Öffnungszeiten!
 

Maße der grauen Boxen: B 120 - T 80 - H 60 cm  


 

66649 Oberthal

Gemeindeverwaltung Oberthal im Rathaus


PLZ-Gebiet 66...
Sammelgebiet: Oberthal und Umgebung
Sammelort: Gemeindeverwaltung Oberthal , Rathaus, Poststraße 20, 66649 Oberthal
Ansprechpartner: Frau Tanja Schirra (Fachbereich 1 – Zentrale Steuerung)
Fon: 0 68 54 / 90 17 - 11  -  Fax:  0 68 54 / 90 17 - 17
E-Mail: tanja.schirra@oberthal.de
Homepage: www.oberthal.de

Hier wird angenommen: Kunststoff-DECKEL + Metall-KRONKORKEN + ALUDECKEL + KORKEN + BRILLEN + BRIEFMARKEN + POSTKARTEN

Annahme nur während der bekannten Öffnungszeiten!


 

Übersicht ...

... aktive Sammelstellen ...