BRIEFMARKEN ohne GRENZEN ...

... wir sammeln gebrauchte Briefmarken und Postkarten für BETHEL


Briefmarken und Postkarten spenden ... und Gutes tun ... das geht doch so einfach!

Wir sammeln daher Ihre gebrauchten Briefmarken und Postkarten , um in BETHEL ca. 120 Menschen zu unterstützen, die in diesem Projekt beschäftigt sind!

Jeder kann mit ganz wenig Aufwand bei dieser "Hilfs-Aktion" anderen Menschen helfen, die der Hilfe bedürfen. Sie müssen dazu nicht viel Aufwand betreiben - einfach nur mitmachen!

 


Zur Aktion DECKEL-ohne-GRENZEN geht es hier.

Zur Aktion KRONKORKEN-ohne-GRENZEN geht es hier.

Zur Aktion ALUDECKEL-ohne-GRENZEN geht es hier.

Zur Aktion KORKEN-ohne-GRENZEN geht es hier.

Zur Aktion POSTKARTEN-ohne-GRENZEN geht es hier.

Zur Aktion BRILLEN-ohne-GRENZEN geht es hier.


 

Briefmarken bitte ausschneiden ...

... für BETHEL in Bielefeld, wo ca. 120 Menschen in der einzigartigen Briefmarkenstelle beschäftigt werden ...

.

Diesen BETHEL-Stempel können Sie auf Briefen sehen ... und wenn Sie wollen, der Bitte folgen und mit Briefmarken helfen!


 

Hilfe für Menschen mit Behinderungen ...

Briefmarkenspenden + Postkartenspenden für den guten Zweck ...


Bielefeld-Bethel/St. Wendel.

Rund einen Zentner wogen die Kartons voller Briefmarken, die wir (Michaela und Michael Roos) am 22. November 2019 persönlich aus dem Saarland zu den v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel nach Bielefeld gebracht haben.

In der dortigen Briefmarkenstelle finden Menschen mit Behinderungen eine sinnvolle Arbeit, indem sie die Marken für den Weiterverkauf aufbereiten.

Überbracht haben wir die Briefmarken- und Postkarten-Spende im Namen der Gudd-Zweck UG und des Vereins Rotary-Hilfe-Tholey-Bostalsee e.V., die gemeinsam ein weiteres Sammel-Projekt Roos für wohltätige Zwecke starten wollen.

Unter anderem sammeln wir ja schon mit dem Projekt „Brillen ohne Grenzen“ gebrauchte Brillen für hilfsbedürftige Menschen weltweit, und auch Postkarten und Briefmarken sind ein wertvolles Sammelgut.
Bislang übernahm deren Weiterverwertung unser Kooperationspartner L.S.F. Lunettes sans frontiere im Elsass/Frankreich. Diese Verwertungslinie ist nun leider weggebrochen, da deren doriger Verwerter aus Altersgründen aufgeben musste. Ein neuer Partner musste also her, um die nach wie vor in den Brillen-Kartons noch ergänzend eingehenden Brielmarken- und Postkarten sinnvoll einem guten Zweck zuführen zu können.
 
Bethel-Stempel auf einigen Briefumschlägen machten uns auf die Sammlung der v. Bodelschwinghschen Stiftungen aufmerksam. In der Briefmarkenstelle Bethel bereiten mehr als 120 Menschen mit Behinderungen gespendete Postwertzeichen auf. Jeden Tag kommen hier mehr als 400 Pakete, Päckchen und Briefe mit gebrauchten Marken an. Sie werden nach Qualität und Herkunft sortiert und anschließend an Sammler verkauft. Der Erlös kommt der diakonischen Arbeit Bethels zugute.

Von dieser Arbeit wollten wir uns bei unserem Besuch in Bethel am 22. November 2019 einen ganz persönlichen Eindruck verschaffen. Was wir dann dort gesehen habe, ist ganz große Klasse und hat uns endgültig überzeugt und darin bestärkt, hier die richtigen Partner für die Zukunft dieses Sammel-Projektes gefunden zu haben.

Die Gudd-Zweck UG wird also gemeinsam mit dem Verein "Rotary-Hilfe-Tholey-Bostalsee e.V." alles dransetzen, dass noch viele weitere Briefmarken- und Postkartenspenden aus dem Saarland und aus ganz Deutschland folgen. Denkbar wäre z.B. auch eine Kooperation mit den rund 450 "mitmachenden" Optikern, mit denen wir bereits für „Brillen ohne Grenzen“ zusammenarbeiten.

„Ich bin begeistert von dem Engagement“, sagte uns Andreas Husemann, Leiter der Briefmarkenstelle Bethel, zum Abschied. Er nahm nicht nur die Spende entgegen, sondern informierte uns auch mehrere Stunden ausführlich über die verschiedenen Tätigkeitsfelder Bethels, zu denen auch die Hilfe für Menschen mit Behinderungen zählt.

Weitere Informationen zur Briefmarkenstelle Bethel gibt es direkt unter www.briefmarken-bethel.de, Informationen zu unserem Projekt „Brillen ohne Grenzen“ gibt es unter www.brillen-ohne-grenzen.de.
 

Bildzeile: In Bethel nahm Andreas Husemann (v.l.) die Briefmarkenspende der Gudd-Zweck UG und des Vereins "Rotary-Hilfe-Tholey-Bostalsee e.V." von Michaela und Michael Roos entgegen.
Foto: Christian Weische


 

Unsere Bilder von der Briefmarkenstelle in BETHEL ...

... können nur eingeschränkt das beeindruckende Geschehen wiedergeben ...


... welches wir vor Ort in Bielefeld bei BETHEL persönlich erlebt haben. Vielen Dank für diese tolle Gelegenheit.
 

.


 

.
 

.
 

.

 

BETHEL-Dank-Schreiben vom 28.11.2019 ...

... an Michaela & Michaela Roos mit Grüßen an den Rotary Club Tholey-Bostalsee ...


... der als Kooperationspartner die Hilfs-Projekte BRIEFMARKEN-ohne-GRENZEN und POSTKARTEN-ohne-GRENZEN zugunsten der Briefmarkenstelle von BETHEL und den dort beschäftigten 120 behinderten Menschen gemeinsam mit der Gudd-Zweck UG und allen "Mitmachern" umsetzt.

 

Diese ORIGINAL-Briefmarke auf dem BETHEL-Schreiben vom 28.12.2019 ...

... wird selbstverständlich nach BETHEL zurückgesendet, denn keine Briefmarke sollte im Papierkorb enden ...


... solange es die Möglichkeit gibt, die Briefmarkenstelle in BETHEL mit jeder einzelnen "gerettenen" Briefmarke zu unterstützen. 
 

.


 


Hier geht es zurück zum Anfang dieser Seite bzw. zu den Menü-Punkten.




 

.
 


Das Sammelgut wird (in Kooperation des Vereins Rotary-Hilfe-Tholey-Bostalsee e.V. mit der organisierenden Gudd-Zweck UG)  regelmäßig an den gelisteten Abgabe-Stellen ordnungsgemäß abgeholt und vom gemeinnützigen Verein Rotary-Hilfe-Tholey-Bostalsee e.V. bei den Briefmarken und Postkarten  (www.briefmarken-ohne-grenzen.de  und  www.postkarten-ohne-grenzen.de)  an BETHEL in Bielefeld  weitergeleitet.


 

Abgabe-Stellen ...

für gesammelte Briefmarken ...

.


Jeder, der mit uns Briefmarken für den guten Zweck im Rahmen der Aktion "BRIEFMARKEN-ohne-GRENZEN" sammelt, hat die freie Wahl, seine kleinen (Briefe) oder größeren Mengen (Päckchen/Pakete) an Briefmarken  auch direkt an die Briefmarkenstelle in Bethel zu senden:

Briefmarkenstelle Bethel
Aktion "Briefmarken-ohne-Grenzen"
Quellenhofweg 25
33617 Bielefeld

Fon: 05 21 / 144 - 36 00
Fax: 05 21 / 144 - 5138

E-Mail: briefmarkenstelle@bethel.de
Homepage: www.briefmarken-bethel.de




 


Wer im Einzugsgebiet (Saarland/Rheinland-Pfalz) der Gudd-Zweck-Kooperationspartner "Rotary-Hilfe-Tholey-Bostalsee e.V.", Heimat- und Verkehrsverein WEISELBERG e.V. (Betreiber Café Edelstein) und unserer Gudd-Zweck UG wohnt, kann auch gerne seine gesammelten Briefmarken persönlich hier abgeben:

Café Edelstein
im Mineralogischen Museum (alte Schule)
Hauptstraße 26
66629 Oberkirchen

Erwin Raddatz (1.Vorsitzender)
Tel. 0 68 55 / 48 10 76
Mobil: 0 1575 / 87 53 755
E-Mail: erwin.raddatz@t-online.de 
Homepage:  https://www.oberkirchen-saarland.de/bei-uns-ist-was-los/projekte/cafe-edelstein/


Das Café Edelstein ist ein ehrenamtlich-organisierter Treffpunkt in Oberkirchen, der an folgenden Tagen geöffnet ist:

Jeden Sonntag von 14:00 - 17:00 Uhr - dann gibt es dort selbstgebackenen Kuchen und guten Kaffee / Cappucino / Tee usw.

Jeden Dienstag von 17:30 - 20:00 Uhr - dann gibt es dort die leckeren sog. "kulinarischen Gudd-Zweck-EVENTS" 

Gudd-Zweck-EXTREM-GRILLEN
Gudd-Zweck-SCHNITZEL-BUFFET
Gudd-Zweck-CURRYWURST-FESTIVAL
Gudd-Zweck-GUDD-GESS-SAUSE
Gudd-Zweck-WEINPROBE+WINZERPLATTE
Gudd-Zweck-SPARGEL-TIME

Zu diesen Zeiten können Sie dann das Abgeben der gesammelten Briefmarken mit dem "Angenehmen" verbinden - wenn Sie wollen.
Natürlich können Sie auch mit Erwin Raddatz oder der Gudd-Zweck UG (E-Mail: gz@gudd-zweck.de) besondere Abgabe-Termine vereinbaren.

Alle im Café Edelstein abgegebenen Briefmarken werden dann vom gemeinnützigen Verein "Rotary-Hilfe-Tholey-Bostalsee e.V." in Kooperation mit der Gudd-Zweck UG mit den geeigneten Transport-Methoden (Paket-Versand/Paletten-Versand/PKW-Transport wie bei der Fahrt am 22.11.2019 nach Bielefeld zu BETHEL transportiert)

Alle Termine im Café Edelstein finden Sie hier:

https://www.oberkirchen-saarland.de/bei-uns-ist-was-los/termine/termin-uebersicht/

 

.
 


Rotary-Hilfe-Tholey-Bostalsee e.V.
Theeltalstraße 1B
66636 Tholey-Hasborn

Bankverbindung: Sparkasse Neunkirchen
IBAN: DE 34 5925 2046 0100 2633 18
BIC: Salade51NKS.

Herr Patrik Rauber (Vorsitzender des o.g. Fördervereins des RC Tholey-Bostalsee)
E-Mail: Rotary-Hilfe@Tholey-Bostalsee.de
Hier weitere Informationen zum Rotary Club Tholey-Bostalsee.

 

Heimat- und Verkehrsverein WEISELBERG e.V.
Café Edelstein

im Mineralogischen Museum (alte Schule)
Hauptstraße 26
66629 Oberkirchen

Erwin Raddatz (1.Vorsitzender)
Tel. 0 68 55 / 48 10 76
Mobil: 0 1575 / 87 53 755
E-Mail: erwin.raddatz@t-online.de


 

.
Hier geht es zurück zum Anfang dieser Seite bzw. zu den Menü-Punkten.